codevoid.de
       
         ___       __              ___  _            
        | __|___  / _| ___  ___   | _ )| | ___  __ _ 
        | _|/ -_)|  _|/ -_)(_-<   | _ \| |/ _ \/ _` |
        |_| \___||_|  \___|/__/   |___/|_|\___/\__, |
        On Gopher (inofficial)                 |___/ 
       -----------------------------------------------------------------------
 (HTM)  Visit Fefes Blog on the Internet
       -----------------------------------------------------------------------
       
       
       Neulich: Bürger fluten Denunzier-App der Polizei von Dallas mit
       K-Pop[1].
       
       Jetzt: Bürger fluten Denunzier-App des FBI mit Videos von
       Polizei-Übergriffen[2].
       
       Genaugenommen ist das genau das, wonach das FBI gefragt hatte:
       
       --- QUOTE ---
       "The FBI is seeking information and digital media depicting individuals
       inciting violence during First Amendment protected peaceful
       demonstrations," the FBI wrote on its Twitter account.
       ---- END ----
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://blog.fefe.de/?ts=a02a3616
 (HTM) [2]: https://www.newsweek.com/fbi-asks-evidence-individuals-incitin ...
       
       ***********************************************************************
       
       Trump schlug die Tage vor, Antifa als Terrororganisation einzuordnen
       und damit die entsprechenden Bekämpfungsmittel freizuschalten.
       
       Das Simon Wiesenthal-Zentrum applaudiert[1].
       
       Kontext dazu: Twitter suspends fake antifa account tied to white
       nationalists[2]. Das ist jedenfalls meine Vermutung, was bei
       Wiesenthalern den Beißreflex ausgelöst haben könnte.
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://twitter.com/simonwiesenthal/status/1267159665164513281
 (HTM) [2]: https://www.axios.com/twitter-suspends-fake-antifa-account-tie ...
       
       ***********************************************************************
       
       Microsoft schmeißt bei MSN die Journalisten raus, lässt das jetzt von
       KI machen[1].
       
       Ich weiß ja nicht, ob ihr mal MSN geklickt habt. Das ist die
       Default-Seite im Internet Explorer, wenn man ein frisches Windows vor
       sich hat. Ich sehe das bei Kunden häufiger, wenn die mir eine
       Workstation hinstellen, auf dem Weg zum Firefox-Installer.
       
       Ich bin schockiert.
       
       Mir war nicht klar, dass die da noch Journalisten hatten. Das sah seit
       Jahren aus, als wenn es eine KI "kuratiert".
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.heise.de/news/Microsoft-ersetzt-Journalisten-durch ...
       
       ***********************************************************************
       
       Leserbrief aus der Schweiz:
       
       --- QUOTE ---
       Vor ein paar Wochen sind Schule und Kindergarten (obligatorisch in
       Zürich/Schweiz) wieder aufgegangen. Ich habe dann mal frech angefragt,
       wie denn so die Prozesse hinsichtlich Testen und Quarantäne ausschauen
       im Falle eines Covid-Falles. Als erste Antwort kam der Hinweis, das
       würde ]dann] zusammen mit der Behörde beschlossen.
       
       Kanpp zwei Wochen später haben dann doch noch alle Eltern ein
       Informationsschreiben erhalten in dem das Thema erläutert wurde.
       Ausgelöst wurde das Schreiben vermutlich durch einen Krankheitsfall in
       einer Kinderkrippe in der Nachbarschaft, ein Kind dort, das
       Geschwisterkind im Kindergarten. Also, ich zitiere:
       
       Fällt der Test eines Kindes positiv aus, werden die im gleichen
       Haushalt lebenden Personen unter Quarantäne gestellt. Die anderen
       Schülerinnen und Schüler der Gruppe/Klasse werden NICHT unter
       Quarantäne gestellt und besuchen weiterhin den Unterricht. Es sind
       keine weiteren Massnahmen an der Schule zu treffen. (Betonung kommt aus
       dem Originalschreiben, nicht vom Leserbriefschreiber)
       
       Bei einem einzelnen kranken Kind passiert also genau: NICHTS. Der
       Kontakt gilt nicht als 'eng' und ist damit unbedenklich. Gleiches gilt
       für die Erkrankung einer Lehrperson. Bei einer Erkrankung im
       Haushalt/Familie eines Kindes/Lehrperson passiert ebenfalls nichts.
       Erst bei mehreren kranken Kindern in einer Klasse müssen alle Kinder
       der Klasse in Quarantäne (keine Aussage über die Eltern der Kinder im
       Schreiben). Aber keine Angst, ohne Symptome wird auch in der Schweiz
       nicht getestet, und Kinder haben eh meist keine oder milde Symptome,
       also wird das schon nicht passieren, dass zwei Kinder gleichzeitig
       krank sind ... Aus gleichem Schreiben:
       
       Hinweis: Ein einfacher Schnupfen ist noch nicht als akuter
       Atemwegsinfekt zu werten. Entscheidend ist, ob sich die Symptome in den
       vorangegangenen Tagen verstärkt haben.
       
       In der Korrespondenz wird noch deutlich auf die Schulpflicht
       hingewiesen, soviel Ordnung muss sein.
       ---- END ----
       
       Mich erinnert das an diesen alten Witz über Hummeln. Dass die ja von
       den Gesetzen der Physik her nicht fliegen können dürften. Aber es hat
       ihnen niemand gesagt. :-)
       
       In diesem Sinne hoffe ich, dass jemand das Virus informiert, dass
       Ansteckung in Kindergärten nicht geht.
       
       ***********************************************************************
       
       Zum Leserbrief aus Sachsen-Anhalt[1] jetzt ein Leserbrief aus
       Niedersachsen:
       
       --- QUOTE ---
       hier in Lüneburg ist aktuell (?) so:Meine Tochter war letzte Woche
       leicht verschnupft (leichte Rotznase). Sie geht zur Tagesmutter. Die
       Tagesmutter hat Anweisung nur "gesunde" Kinder zu nehmen. Sie riet uns
       beim Bürgeramt anzurufen. Die haben gesagt, solange wir nicht testen
       lassen, kann das Kind nicht zur Tagesmutter. Wir sollen besser testen
       lassen. Sowieso wird jetzt einfach jeder mit irgendeinem
       Erkältungssymptom getestet (sofern gewünscht)...Also geht meine Frau
       mit unserer leicht verschnupften Tochter zum Corona-Test. Danach sind
       beide offiziell unter Quarantäne bis der Test durch ist. Am nächsten
       Tag war der Test fertig und negativ. Also kann unsere Tochter wieder
       zur Tagesmutter trotz Schniefnase... Das war schon etwas
       bürokratisch... aber der Test war echt schnell wieder da. Es ist halt
       echt merkwürdig was da gerade für Programme gefahren werden.Scheinbar
       je nach Laune der Ämter.
       ---- END ----
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://blog.fefe.de/?ts=a0288298
       
       ***********************************************************************
       
       Hier ist einer für die "Ach komm, Fefe, die Regierung würde niemald
       Covid-Tracking gegen die Bevölkerung einsetzen"-Fraktion: Minnesota
       setzt contact tracing gegen Demonstranten ein[1].
       
       Deshalb war es wichtig, dass unsere App das schon vom Design her nicht
       zulässt.
       
       You''re welcome.
       
       Update: Primärquelle: NBC News hat ein Video des Minnesota Public
       Safety Commissioners, der das öffentlich ansagt[2].
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://bgr.com/2020/05/30/minnesota-protest-contact-tracing-u ...
 (HTM) [2]: https://twitter.com/NBCNews/status/1266758240018276352
       
       ***********************************************************************
       
       Emotionale Ansprache des Iranischen Außenministeriums an die
       Bevölkerung der USA[1]. Glenn Greenwald kommentiert dazu:
       
       --- QUOTE ---
       If your first reaction to this is to think about Iranian repression,
       ponder how similar denunciations from the US Govt sound to the world
       ---- END ----
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://twitter.com/ggreenwald/status/1267442470163488772?s=20
       
       ***********************************************************************
       
       Falls jemand Aufheiterung braucht: Die IATA ist unzufrieden mit den
       Lockdown-Maßnahmen[1]. Ist schon einen Monat alt, und betrifft
       wahrscheinlich niemanden, aber ist ganz lustig, wenn man auf
       Katastrophenfilme steht. Sie eröffnen mit
       
       --- QUOTE ---
       Evidence suggests that the risk of transmission on board aircraft is
       low.
       ---- END ----
       
       Oh ach so ist das? Beengte Einpferchung in geschlossenen Räumen ist
       ungefährlich, sagt ihr? Na wenn das so ist!1!!
       
       --- QUOTE ---
       IATA does not recommend restricting the use of the ‘middle seat’ to
       create social distancing while onboard aircraft.
       ---- END ----
       
       Warum denn nicht, fragt ihr? Na ganz klar:
       
       --- QUOTE ---
       Moreover, even if implemented keeping the ‘middle seat’ open will
       not provide the recommended separation for social distancing to be
       effective. Most authorities recommend 1m-2m while the average seat
       width is less than 50 cm.
       ---- END ----
       
       Da müsste man ja den Passagieren menschenwürdige Platzkontingente
       zugestehen! Das geht ja mal GAR nicht! Wo kämen wir da hin?!? Am Ende
       gewöhnen die sich noch daran!!1!
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.iata.org/en/pressroom/pr/2020-05-05-01/
       
       ***********************************************************************
       
       Zur Frage, wo die 2. Welle bleibt, kam ein weiterhelfender Leserbrief
       rein:
       
       --- QUOTE ---
       Fall aus meinem direkten Umfeld:Eine Universitätsstadt in
       Sachsen-Anhalt, Vierer-WG. Vor einer Woche war dort eine Freundin zu
       Besuch. Sie wurde später positiv getestet, meldete sich also bei ihren
       Kontakten. Eine Bewohnerin der besuchten WG ist jetzt ebenfalls
       erkrankt und wurde daher positiv getestet. Eine weitere Mitbewohnerin
       der WG hatte mit diesen beiden (nachweislich positiven!) Personen zum
       Teil über Tage hinweg Kontakt.
       
       Anschließend - noch war von den Infektionen nichts bekannt - hatte sie
       Kontakt zu ihren Eltern und Großeltern, war mit dem ÖPNV zwischen
       mehreren Städten unterwegs, war in Restaurants etc. - also ideale
       Gelegenheit, den Virus weiter zu verbreiten und auch manche
       Risikogruppen anzustecken. Bonus: Ihre Eltern arbeiten beide in
       medizinischen Einrichtungen.
       
       Sofort nach Bekanntwerden der Infektionen rief sie also beim
       Gesundheitsamt an. Antwort: *Sie bekommt keinen Test, das sei nicht
       nötig.* Es könne ja sein, dass sie sich gar nicht angesteckt habe.
       Erst wenn sie Symptome habe, solle sie sich noch mal melden.
       
       Sie hat jetzt die Wahl, mit den Öffis auf größere Entfernung in ihre
       WG zurückzukehren - wo auf jeden Fall eine Corona-erkrankte
       Mitbewohnerin auf sie wartet.
       
       Oder sie bleibt bei ihrer Familie, unwissend ob sie ggf. ihre Eltern
       und Großeltern anstecken wird, die es dann weiter in die medizinischen
       Einrichtungen bzw. in ihre Wohneinrichtung tragen.
       ---- END ----
       
       Wir sind also von "jeder Tote starb an Corona" zu "ach was, ist nichts,
       bildest du dir nur ein" zurückgependelt.
       
       ***********************************************************************
       
       Benutzt hier jemand Cisco-Produkte[1]?
       
       --- QUOTE ---
       IP Encapsulation within IP (RFC2003 IP-in-IP) can be abused by an
       unauthenticated attacker to unexpectedly route arbitrary network
       traffic through a vulnerable device.
       ---- END ----
       
       Betroffen ist deren Nexus-Reihe.
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://kb.cert.org/vuls/id/636397
       
       ***********************************************************************
       
       Nachdem jetzt der Quellcode für die Corona-App[1] auf Github
       erschienen ist, kann sich jeder ein Bild machen, ob das Hand und Fuß
       hat.
       
       Eine der ersten Reaktionen auf einem inhaltlichen Technik-Niveau kommt
       von Alvar Freude[2]. Da alle Daten in der Datenbank eh für die
       landesweite Veröffentlichung vorgesehen sind, greifen einige seiner
       Punkte gerade auf dieses aktuelle Projekt nicht so tief, wie es
       vielleicht beim ersten Durchlesen klingt, und wären aus meiner sicht
       kein Hinderungsgrund für die Installation der App.
       
       Allerdings lohnt es sich für jeden Entwickler, der Webanwendungen mit
       Datenbankanbindung schreibt, Alvars Vorschläge mal in Ruhe
       durchzulesen, denn was er da sagt hat grundsätzlich Hand und Fuß. Die
       beobachteten Fehler und Ratschläge treffen auch bei erschütternd
       vielen anderen Projekte zu.
       
       Nicht alles davon sind Fakten, einige sind auch Einschätzungen. Die
       von ihm vorgebrachte Beobachtung, dass ORMs "in der Regel eh Mist"
       machen, würde ich eher unter Ideologie einordnen. Ich bin auch kein
       Freund von ORMs, im Gegenteil, aber in dieser Allgemeinheit ist dieses
       Statement unwürdige Ideologie.
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://github.com/corona-warn-app
 (HTM) [2]: https://twitter.com/alvar_f/status/1267705319280586753
       
       ***********************************************************************
       
       Kurze Durchsage von Captain Obvious[1]:
       
       --- QUOTE ---
       EU has no legal duty to give UK trade privileges
       ---- END ----
       
       No shit, Sherlock!
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.theguardian.com/politics/2020/jun/01/eu-has-no-leg ...
       
       ***********************************************************************
       
       Wisst ihr, was dieses Jahr noch braucht? Vulkanische Erdbebenaktivität
       beim Yellowstone-Supervulkan[1]!
       
       --- QUOTE ---
       An area near Yellowstone National Park has been struck by nearly a
       dozen earthquakes on Friday, according to the US Geological Survey.
       ---- END ----
       
       Update: Während ihr noch gespannt drauf wartet, wie sie das den Russen
       in die Schuhe schieben werden[2], gab es übrigens im Kongo einen
       Ebola-Ausbruch[3] und ein Polsprung deutet sich an[4].
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.sciencealert.com/close-to-a-dozen-earthquakes-reco ...
 (HTM) [2]: https://twitter.com/aaronjmate/status/1267190459681603584
 (HTM) [3]: https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/neuer-ebola-ausbruch- ...
 (HTM) [4]: https://www.esa.int/Applications/Observing_the_Earth/Swarm/Swa ...
       
       ***********************************************************************
       
       So langsam fühlt sich das recht endzeitlich an, was man so aus den USA
       hört. Die Demonstrationen sind bis zum Weißen Haus vorgedrungen. Dort
       reagierte man, indem man Trump in den Bunker verbrachte[1] und die
       Außenbeleuchtung abdrehte[2].
       
       Trevor Noah erklärt derweil[3], dass die Leute langsam ihren
       Gesellschaftsvertrag aufkündigen, weil sie von der Exekutive nicht
       mehr beschützt sondern eher verfolgt werden.
       
       Das gilt nicht nur für verfolgte Minderheiten. Als die Polizei von
       Dallas eine App veröffentlicht hat, über die man Videos von
       "kriminellen Demonstranten" hochladen konnte, um die zu verpfeifen,
       haben die Leute die Uploadserver stattdessen mit K-Pop geflutet, und
       die mussten die App ziemlich direkt wieder offline nehmen. Wegen
       "technischer Schwierigkeiten".
       
       Die Chinesen machen sich währenddessen über Trumps Bunker-Episode
       lustig[4]. Hoffentlich eskaliert das jetzt nicht zu einem richtigen
       Armeeeinsatz im Inneren, wenn die im Moment beim wild herumprügeln
       gefilmte Nationalgarde die Situation nicht unter Kontrolle bringen
       kann.
       
       Mein Vorschlag zur Deeskalation: Trump daran erinnern, was für
       großartige Einschaltquoten er gerade einfährt!1!!
       
       Update: Äh, da hatte ich in der Aufregung das zentrale nicht
       ausgelassen. Natürlich wünsche ich den USA keinen Militäreinsatz im
       Inneren. Im Gegenteil.
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.cbsnews.com/news/trump-white-house-bunker-protests ...
 (HTM) [2]: https://twitter.com/markknoller/status/1267293572786786304
 (HTM) [3]: https://www.youtube.com/watch?v=v4amCfVbA_c
 (HTM) [4]: https://www.theguardian.com/us-news/2020/jun/01/mr-president-d ...
       
       ***********************************************************************
       
       Die Lockdown-Lockerungen haben bisher keine krasse 2. Welle
       ausgelöst[1].
       
       Das liegt wohl daran, dass die Leute trotzdem weiterhin Abstand halten
       und Atemmasken tragen.
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-pandemie-wa ...
       
       ***********************************************************************
       
       Gute Nachrichten: Brasilien ist so gut wie gerettet. Die USA liefern
       Hydroxychloroquin nach Brasilien[1]. Na dann ist Covid ja praktisch
       besiegt und Bolsolaro kann weiter durchregieren!1!!
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.spiegel.de/gesundheit/usa-liefern-hydroxychloroqui ...
       
       ***********************************************************************
       
       Manchmal ist bei einer Meldung die Quelle wichtiger als der Inhalt.
       
       Hier z.B.: "How to Safely and Ethically Film Police Misconduct[1]".
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.teenvogue.com/story/how-to-film-police-safely
       
       ***********************************************************************
       
       Ich finde, wir brauchen einen griffigen Begriff für das, was gerade in
       den USA passiert.
       
       Wie wäre es mit "Amerikanischer Frühling"?
       
       ***********************************************************************
       
       Old and busted: CNN-Team vor laufender Kamera verhaftet.
       
       New hotness: Team der Deutschen Welle vor laufender Kamera
       beschossen[1].
       
       Links:
 (HTM) [1]: https://www.youtube.com/watch?v=NN8ISwuiX68
       
       ***********************************************************************
       
 (DIR) <- go back